Maoz Israel Bericht Februar 2022

Langlebige Frucht

Wir wissen nicht immer, welcher Teil unseres Lebens, das wir vor dem Herrn führen, langfristige Auswirkungen auf das Leben anderer haben wird. Und selbst wenn wir die Früchte sehen, sind sie meist auf einer persönlichen Ebene ermutigend.


Shani Ferguson
Durch Shani Ferguson
read

Schalom aus Jerusalem!

„Ich nehme die Vorbereitung der Jungen auf ihre Bar Mitzwa sehr ernst – ich stelle sicher, dass sie nicht nur ihren Teil der Thora verstehen, sondern auch die Grundlagen dessen, was sie glauben, wenn sie ins Mannesalter kommen. Es liegt mir besonders am Herzen, neue Gläubige zu betreuen, so wie Ari mich betreut hat“ schloss Moti, nachdem er sein Zeugnis erzählt hat.

       Es ist leicht, sich gemeinsam zu freuen, wenn wir „den Rest der Geschichte“ kennen. Vor allem, wenn es sich um eine Geschichte wie die von Moti handelt, in der wir sehen, wie Gott ihm eine wunderbare Familie und ein zielgerichtetes Leben geschenkt hat, in dem er anderen dient und Menschenleben für das Reich Gottes beeinflusst.

Wir wissen nicht immer, welcher Teil unseres Lebens, das wir vor dem Herrn führen, langfristige Auswirkungen auf das Leben anderer haben wird. Und selbst wenn wir die Früchte sehen, sind sie meist auf einer persönlichen Ebene ermutigend.

Andererseits, wenn die langfristige Wirkung das Ergebnis einer gemeinsamen Anstrengung unseres Maoz-Teams, lokaler Gläubiger und Maoz-Unterstützer wie ihr ist – dann ist eine Geschichte wie die von Moti ein Gewinn für uns alle.

Dauerhafte Früchte sehen wir oft erst, nachdem wir viele Jahre – ja sogar Jahrzehnte – an einer Sache gearbeitet haben. Deshalb lieben wir es, Teil der Geschichte von Maoz zu sein, dessen Pflügen und Säen in diesem Land seit mehr als vier Jahrzehnten funktioniert.

Maoz ist weiterhin maßgeblich an der Unterstützung der Arbeit von Moti in der Gemeinde Tiferet Yeshua und auf den Straßen von Tel Aviv beteiligt. Wenn du ein Teil der Maoz-Familie bist – durch dein Engagement, deine Großzügigkeit und deinen Gebetseinfluss – sind diese Erfolge des Reiches Gottes genauso deine Erfolge wie sie unsere sind!

Wie wäre es, wenn wir gemeinsam noch mehr Früchte ernten?

Eure Gefährten bei der Ernte,

Kobi und Shani Ferguson

Übersetzen Sie diesen Beitrag

Discover something new about Israel.

See all Maoz Israel Reports