Maoz Israel

Vorstandsmitglieder

Ari Sorko-Ram

Ari Sorko-Ram

Vorstandsvorsitzender

Ari und seine Frau Shira sind Pioniere in der messianisch-jüdischen Bewegung in Israel. Seit der Gründung von Maoz Israel Ministries in 1976 dienen sie gemeinsam in Israel. Gemeinsam haben sie mehrere messianisch jüdische Gemeinden in Israel gegründet. Ari ist Mitglied der Israel Empowerment Lobby (eine Organisation, die besseres Verständnis zwischen Juden und Christen stärkt), registriert und durch die Knesset (das Einkammerparlament Israels) anerkannt. Ari dient derzeit als ein Botschafter für Maoz Israel Ministries. Ari und Shira wohnen in Ramat HaSharon, Israel, und haben zwei Sabra (in Israel geborene) Kinder, und sechs Enkelkinder.


Kobi Ferguson

Kobi Ferguson

CEO und Präsident

Kobi iist der Präsident und CEO von Maoz Israel Ministries. Er beaufsichtigt sowohl alle Tätigkeiten von Maoz in Israel als auch an unseren sechs Maoz Israel Standorten im Ausland. Kobis Leidenschaft ist es, alle Möglichkeiten zu nutzen, um den Leib der Gläubigen in Israel zu stärken. Sein Fokus im Lehren und Predigen sind das Gebet, der Lobpreis und die Jüngerschaft. Sein Ziel ist, eine Bewegung zu sehen, die vor allem unter Familien Menschen zu Jüngern macht, sowohl in den jüdischen als auch in den arabischen Familien in Israel und den Nationen.


Jonathan Bernis

Jonathan Bernis

Vizepräsident

Jonathan ist der Geschäftsführer von Jewish Voice Ministries International. Er moderiert gemeinsam mit Jonathan Bernis ein wöchentliches Fernsehprogramm welches Jewish Voice (Jüdische Stimme) genannt wird. Es wird in den USA und im Ausland ausgestrahlt. Als begehrter Sprecher lehrt Jonathan auf Konferenzen und in lokalen Gemeinden weltweit. Er ist ein prominenter Leiter in der Messianischen Bewegung. Er ist zudem der Präsident von Christian Alliance For Israel (Christliche Allianz für Israel), einem Dienst, der Pro-Israel Konferenzen und Seminare organisiert, um christliche Unterstützer für Israel zu gewinnen.


Shani Ferguson

Shani Ferguson

Sekretärin/Kassiererin und Chief Creative Officer

Shani und ihr Ehemann Kobi leiten gemeinsam Maoz Israel Ministries. Sie etablierten die Fellowship of Artists, mit einem Tonstudio in Jerusalem. Zudem arbeiten sie daran, moderne Psalmisten in Israel und dem Leib weltweit wiederherzustellen. Zurzeit leben sie gemeinsam mit ihren fünf Kindern in Jerusalem. Ihre Kinder sind die zweite Generation von einheimischen israelischen Gläubigen.


Ray Wilkerson

Ray Wilkerson

Direktor

Ray war für über 30 Jahre lang ein Trainer und Verwalter in der privaten christlichen Bildung. Er hat hunderte junger Männer und Frauen dazu beeinflusst, ihre Leben dem Nachjagen ihrer Gottgegebenen Bestimmung zu widmen. Er besaß ein Autohaus, und hat Maoz 11 Jahre lang als Vorstandsmitglied gedient. Er liebt Menschen, liebt Israel, und hat eine Leidenschaft dafür, Menschen dabei zu helfen, ihr volles Potential zu erreichen. Er hat zwei Söhne und 9 Enkelkinder.


Scott Volk

Scott Volk

Direktor

Scott Volk ist ein Messianischer Jude, der 1975 zum Glauben kam. Nachdem er 1988 die North Central University in Minneapolis abschloss, diente er in verschiedenen pastoralen Kapazitäten in Arizona, Florida und North Carolina. Nach mehr als 20 Jahren im pastoralen Dienst, gründete Scott Together For Israel (Gemeinsam für Israel), einen Non-Profit Dienst, der gemeinsam mit der Kirche für die Rettung Israels arbeitet (Römer 11,26).

Scott und seine Frau Beth sind über 30 Jahre verheiratet und haben ein Herz dafür, Juden und Heiden als „Ein Neuer Mensch“ im Messias vereint zu sehen. Sie haben fünf Kinder und leben in Charlotte, North Carolina.


Ari Waldman

Ari Waldman

Direktor

Rabbi Ari Waldman lebt in Dallas, Texas, und ist zudem ein israelischer Staatsbürger. Er ist der Oberrabbiner von Baruch HaShem, einer messianischen Kongregation in Dallas, Texas. Ari besitzt einen Masterabschluss in Messianisch-Jüdischen Studien von The King’s University und einen Bachelor of Science in Luftfahrtwissenschaft von der Embry-Riddle Aeronautical University. Er wurde 2016 ordiniert. Ari verbrachte mehrere Monate in Israel damit, Beziehungen mit der israelischen messianischen Gemeinde zu bauen und von ihnen zu lernen. Er schätzt den israelischen Leib der Gläubigen und möchte diesen so gut es geht unterstützen und segnen. Ari ist mit Brittany verheiratet, und hat drei Kinder; Ela, Liora und Max.

Together we can see all Israel saved.

When you support Maoz Israel you’re strengthening the body of believers throughout Israel. You can make a lasting difference in the future of Israel. Give today.

Donate